Schwangerschaft

Vorsorge - Hilfe bei Beschwerden

Alles ist mit allem im Einklang

In der Vorsorge arbeite ich nicht nur mit Althergebrachtem sondern selbstverständlich auch auf aktuellem Stand.

Gerne berate ich Sie zu allen Themen der Schwangerschaft

und führe auch alle Untersuchungen ( wie Blutentnahmen, Urinstix, Blutdruckkontrollen, CTG..) laut Mutterschaftsgesetz durch.

Gerade bei Frauen mit Übertragung kann ich eine 2 tägliche CTG Kontrolle anbieten.

Bei allen Beschwerden in der Schwangerschaft

wie Übelkeit/Erbrechen in der ( Früh)Schwangerschaft,

Ischialgien ( Rückenschmerzen bzw Ischias)

Karpaltunnelsyndrom ( eingeschlafene Hände)

Ödemen ( Wassereinlagerungen )

BEL ( Steißlagenwendung)

und vielen anderen Beschwerden

helfe ich Ihnen mit Akupunktur und Homöopathie

weiter.

Auch habe ich stets ein offenes Ohr für alle Ihre

Fragen und Wünsche, denn ich freue mich

Sie in dieser besondere Zeit zu unterstützen.

Übrigens gibt es keine unnötigen Fragen,

mir sind alle wichtig.

 

 


Meine Sicht der Dinge

Rund um die Geburt gibt es kein falsches Verhalten

Die Zeit vom Beginn der Schwangerschaft bis zum 1. Lebensjahr des Babies ist eine aufregende und spannende Zeit, egal wie viele Kinder frau hat.

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, nur den eigenen.

Ich begleite alle Frauen auf ihrem Weg durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, stehe mit Rat und Tat zur Seite.

 Das Wichtigste für mich in der Geburtsvorbereitung ist den Paaren

die Angst und Ungewissheit vor der Geburt zu nehmen, sie zu bestärken, daß ihr Weg der richtige für sie ist.

Ich werte weder ob das Baby natürlich oder per Kaiserschnitt geboren wurde, noch ob eine Frau stillen möchte oder nicht.

Ich unterstütze sie dort, wo sie mich braucht.

Mein oberstes Ziel ist, den jungen Familien Sicherheit zu vermitteln,

damit sie gut und glücklich mit der neuen Lebenssituation

umgehen können.

Auch die Geschwisterkinder und andere Familienmitglieder

schließe ich mit ein.

 


Akupunkturtherapie

Punktgenau zum richtigen Ergebnis

Dank meiner abgeschlossenen Akupunkturausbildung und mittlerweile 17 jährigen Erfahrung, kann ich vielen Frauen bei Beschwerden schnell helfen.

 

Rauchentwöhnung

Hyperemisis ( Übelkeit/ Erbrechen )

Karpaltunnelsyndrom ( eingeschlafene Hände)

Ischialgien ( Rücken und Ischiasschmerzen)

Ödeme ( Wassereinlagerungen)

Geburtsvorbereitende Akupunktur

(verkürzt Geburt um ca 3 Stunden)

Wendung bei BEL mit Moxa

(bitte ab 31 SSW melden)

Einleitung und Wehenförderung

Mastitis ( Brustentzündung )

ich benötige seid 10 Jahren keine

Antibiotika dank der Akupunktur

bei Brustentzündungen